Mitgliederlogin
Benutzername

Passwort

Aktuell

 


« Verschiebung der Prüfungs- und Projektprüfungstermine »
-> Mittlerer Schulabschluss
-> Qualifizierender Abschluss


« Informationen zum Übertrittsverfahren »
in Jahrgangsstufe 4


« Notfallbetreuung Osterferien »
Weitere Infos hier


 Verschiedenes
« Bewegungsangebote – Bastelideen – Grüße »


 

 Corona-Virus:

  Schulschließung bis
einschließlich dem 19. April 2020
(Ende der Osterferien)

....weitere Infos »

  « Aktuelle Meldungen des Ministeriums »

 


 

Zum Kalender

 

 Kommende Termine

Schnupperpraktikum

 

Orientierungsarbeiten Jgst. 2

 

VERA-3

 

VERA-3

 

BO – Praktikum

 

Wir sind

ZertifikatUmweltschule

« Umweltschule in Europa 18/19 »

<<Lehrerlink zum Schulportal>>

AKTUELLES


23. März 2020

 

Änderung der Regelungen für die Notfallbetreuung 

 

Liebe Eltern, wenn Sie in wichtigen systemkritischen Bereichen arbeiten und Ihre Kinder nicht zuhause versorgen können, steht Ihnen unsere Betreuung zur Verfügung. Die Bedingungen wurden nun vom Staatsministerium der Situation angepasst:

 

Information des Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus:

 

Die sich weiter ausbreitenden Infektionen mit dem Corona-Virus stellt vor allem die im Gesundheitswesen Tätigen vor sehr große Herausforderungen. Die Bayerische Staatsregierung hat daher entschieden, dass in den Notbetreuungsangeboten an Schulen und Kitas auch Kinder bzw. Schülerinnen und Schüler aufgenommen werden können, wenn bei zwei Erziehungsbe-rechtigten nur eine bzw. einer im Bereich der Gesundheitsversorgung oder der Pflege tätig ist und aufgrund dienstlicher oder betrieblicher Notwendigkeiten in dieser Tätigkeit an einer Betreuung seines Kindes gehindert ist.

 

Ferner gilt nun, dass auch Schülerinnen und Schüler in höheren Jahrgangsstufen in die Notfallbetreuung aufgenommen werden können, wenn deren Behinderung oder entsprechende Beeinträchtigungen eine ganztägige Aufsicht und Betreuung erfordert. Die Voraussetzungen im Übrigen bleiben im Wesentlichen unverändert.

 

Zu Einzelfragen zur Abgrenzung des Kreises der Berechtigten darf auf das aktualisierte Formular zur Anmeldung zur Notfallbetreuung (Anlage) und die Homepage des Staatsministeriums verwiesen werden.

 

Anmeldeformular im Falle eines Betreuungsbedarf »

 

Bitte beachten Sie, dass die neue Regelung bereits am 23.03.2020 in Kraft getreten ist, also ab dem heutigen Montag gilt.


 

"Schule daheim": BR und Kultusministerium starten Lernangebot

Bei Krankheit oder in besonderen Situationen, wie aktuell beim Coronavirus, bleibt Schüler*innen der Schulbesuch verwehrt. Gemeinsam mit dem Kultusministerium stellt der Bayerische Rundfunk online ein besonderes Angebot zum Lernen zuhause bereit.

...weiterlesen auf der Homepage des BR »

 


WEITERE WICHTIGE INFORMATION BEZÜGLICH DES "CORONAVIRUS":

MITTEILUNG des Staatliches Schulamt i. Lkr. Garmisch-Partenkirchen

Ab Montag, 16. März 2020 werden bis
einschließlich dem 19. April 2020 (Ende der Osterferien)
alle Schulen im Freistaat geschlossen.

 

  • Es handelt sich hierbei nicht um Ferien

  • Die Schüler werden angehalten „zum Lernen zuhause“. Dafür versorgen die Lehrkräfte die Schülerinnen und Schüler mit Arbeitsmaterialien, die zu Hause eigenständig erledigt werden können

  • Für Schüler und Eltern/Sorgeberechtigte besteht ein schulisches Betretungsverbot

  • Für Schüler der Jgst. 1-6 soll eine Notfallbetreuung an den Schulen eigerichtet werden.
    Diese ist jedoch
    ausschließlich für Schüler vorgesehen, deren beide Elternteile in einem sog. systemkritischen Beruf tätig sind (z.B. Arzt, Krankenschwester, Polizei, Rettungsdienst, etc.) bzw. bei Alleinerziehenden, die in einem systemkritischen Beruf tätig sind und jeweils keine alternative Betreuung organisieren können.

  • Die Termine für die zukünftigen Schulanfänger entfallen zunächst und werden entsprechend nachgeholt

 

Siehe auch Seite des Bayerischen Staatsministerum für Unterricht und Kultus (LINK) »

Merkblätter:

« Merkblatt Eltern »

« Merkblatt Infektionsschutz »

 


Grundschulwettbewerb-Finale im Skispringen entfällt

Liebe Eltern, liebe Kinder, liebe Schulen,

 
wie die meisten telefonisch ja schon mitbekommen haben, mussten wir den GSWB aufgrund des starken Regens leider absagen.
Aktuell ist das Stadion für jegliche Aktionen unbrauchbar… Erste Teiche haben sich gebildet und der Schnee ist komplett vereist.
 
Über einen Ersatztermin machen wir uns momentan Gedanken, haben aber noch keine konkreten Pläne. Einerseits brauchen wir wieder besseres Wetter, sodass wir die Schanzen etc. wieder in Betrieb nehmen können, andererseits steht die zweite Hälfte des Winters an, in der wir Trainer und Betreuer, zeitlich stark eingespannt sind.
 
Vorerst kann ich also alle Kinder nur zu weiteren Trainings im Skispringen und der Nordischen Nacht einladen, sofern Interesse besteht. Wenn jemand Interesse hat, mir bitte kurz eine E-mail schicken, dann nehme ich euch in den Verteiler für den Trainingsplan mit auf. 
 
Weitere wichtige Info: Die Nordische Nacht morgen entfällt ebenfalls, aufgrund des schlechten Wetters.

Ich hoffe wir finden noch eine Alternative, den GSWB durchzuführen. Sollte sich was ergeben, melde ich mich wieder bei euch.
 
Mit freundlichen Grüßen
Maximilian Echsler
Chef-Trainer Skisprung / SC Partenkirchen

Bezirksfinale Rodeln am 31.01.2020 – Info zur Fahrt

Gemeinsam mit den SchülerInnen MS Oberammergau, MS Oberau und der Zugspitzrealschule fahren wir am 31.01.2019 mit der Firma Kilg Reisen zum Bezirksfinale Rodeln. Das Rodelrennen beginnt um 12:00 Uhr, sodass wir ungefähr um 11:30 Uhr an der Rodelbahn Königssee ankommen sollten.

Hinfahrt:

08:00 Uhr Oberammergau Schule
08:30 Uhr Rathausplatz Garmisch-Partenkirchen
08:45 Uhr Oberau Bahnhof/Bushaltestelle

Geplante Ankunft: 11:30 Uhr Königssee Parkplatz Rodelbahn

Rückfahrt:

ca. 15:30 Uhr Parkplatz Rodelbahn Königssee
Ausstieg ist an den gleichen Haltepunkten wie bei der Hinfahrt möglich
geplante Ankunft in Oberammergau: 19:00 Uhr


 

Abend der offenen Tür in der Mittelschule am 23.01.2020 ab 17:30 UhrAbend-der-offenen-Tür

Die Einladung richtet sich auch besonders an die Viertklässler mit ihren Eltern, die den Übertritt und die Schulwahl für die 5. Jahrgangsstufe planen. Das Schulhaus und die Fachräume stehen zur Besichtigung offen. Die Lehrkräfte geben Informationen zum Ganztags-Zweig, dem Mittlere-Reife Zug, zur Fächerwahl für den Schwerpunkt der 8. Klasse und zu den Abschlussprüfungen – auch für externe Prüfungsteilnehmer. An der Mittelschule können die SchülerInnen neben dem Qualifizierenden Mittelschulabschluss in der 9. Jgst. auch den Mittleren Schulabschluss der 10. Klasse absolvieren. Willkommen sind interessierte Eltern und SchülerInnen aller Jahrgangsstufen, die Informationsbedarf bezüglich oben genannter Themen haben. Das genaue Programm finden Sie hier »

 

 


Adventskonzert

Sterne weisen uns den Weg ....

Herzliche Einladung zu den
vorweihnachtlichen Aufführungen der
Bürgermeister-Schütte Schule

am 19.12.2019,
Kongresshaus GAP,
Festsaal Werdenfels

Um 16:30 Uhr finden die Aufführungen der Klassen la, lb, ld, 2a, 3a, 3b, 4d, sowie der Musical­kinder, der Bläser und der Tanzgruppe 9/10 statt. Einlass in den Saal ist ab 16:15 Uhr.

Um 18:30 Uhr finden die Aufführung der Klassen lc, 2b, 2c, 3c, 4c, Sg, 6a, 7g, der Geigenkinder, der Schulband, der Musicalkinder sowie der Tanzgruppe 9/10 statt. Einlass in den Saal ist ab 18:15 Uhr.

Moderation: Elisabeth Wank

Wir freuen uns auf Ihr Kommen. Der Elternbeirat bietet im Foyer Glühwein und Kinderpunsch an. Wenn Sie selber eine Tasse mitbringen, wird der Preis ermäßigt.


Ihre Stefanie Schmidt, Rektorin


 

Auch wir sind wieder Umweltschule!

Am 09.12.2019 ehrte der Bayerische Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo 163 Umweltschulen aus Oberbayern und Schwaben aus.

"Wir radeln für eine gute Luft" und "Nachhaltigkeit in der Schule verankern" waren unsere Themen, mit der unsere Schule sich für die Auszeichung bewarb. Die genauen Inhalte können auf www.lbv.de/umweltschule unter dem Punkt Schuljahr 2018/2019 nachgelesen werden.

Presseinformation des LBV »

 


Lorjan Schulsieger im bundesweiten Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

Am Donnerstag, 05.12.2019, wurde an unserer Schule der beste Vorleser aus unseren Klassen 6a und 6g gefunden: Es ist Lorjan aus der Klasse 6g. In einer äußerst knappen Entscheidung setzte er sich gegen Peter aus der 6a durch. Beide Vorleser ernteten viel Applaus für ihre ausgezeichneten Leistungen.Vorlesesieger2019

Lorjan stellte zu Beginn in einer kurzen Einleitung Autor und Titel seines selbst ausgewählten Buchs (Chris Bradfords Jugendbuch „Das letzte Level“) vor. Er umriss in wenigen Sätzen dessen Hauptinhalte sowie den Inhalt des von ihm gewählten Textabschnitts. Seine Textstellenauswahl begründete er mit der besonderen Spannung an dieser Stelle. Anschließend trug er den Abschnitt (Dauer: ca. 3 Minuten) fehlerlos und sehr ausdrucksstark laut vor.

Im zweiten Teil las er einen zweiminütigen Textabschnitt aus einer für ihn bis dato unbekannten Lektüre (Hans Peter Richters Jugendbuch „Und es war Friedrich“) vor.

Es gelang Lorjan, die Jury (bestehend aus den beiden Klassenleitern Herrn Härter und Herrn Schranner sowie den Mitschülern aus den Klassen 6a und 6g) mit seiner ausgefeilten Lesetechnik und gelungener Interpretation zu überzeugen.

Nun steht als nächstes der im Januar/Februar 2020 anstehende Kreisentscheid an. Wir sind uns sicher, dass Lorjan unsere Schule dabei würdig vertreten wird und drücken ihm ganz fest die Daumen!


Ehrung der sportlichsten Schulen im LandkreisEhrungSportlichsteSchulen

GARMISCH-PARTENKIRCHEN/Landkreis. Am 29.11.2019 wurde es im Werdenfels-Gymnasium Garmisch-Partenkirchen wieder spannend: Wer darf sich dieses Schuljahr mit dem Titel der sportlichsten Schule des Landkreises in der Kategorie Gymnasium/Realschule bzw. Mittelschule schmücken, wer konnte den Titel verteidigen oder neu erringen?

...weiterlesen »


Aufnahme in die Grundschule zum Schuljahr 2020/21 (Stand 14.10.2019) 

Im Frühjahr 2020 finden wieder die Anmeldungen zur Einschulung im Herbst an den Grundschulen in Bayern statt. Anbei finden Sie zum Download das Infoschreiben des Schulamts zu den Voraussetzungen.

Einschulung 2020 »


AG Robotik

Die AG Robotik fand in diesem Schuljahr regen Zuspruch, was zu einer großen Anzahl an Anmeldungen führte.
Die Workshops finden aus diesem Grund hintereinander statt, der nächste Kurs beginnt nach den Weihnachtsferien.

Die betreffenden Kinder werden rechtzeitig informiert.


 "Net-Piloten" – Fit im Internet unterwegs?

Das Präventionsprojekt „Net-Piloten“ von Condrobs in Kooperation mit der AOK Bayern. ...weiterlesen »


 

Bürgermeister-Schütte-Schule als Top-Bildungspartner doppelt ausgezeichnet

 IHK ehrt verdiente Schulen in Garching

Top als Bildungspartner, und das sogar doppelt – dieses besondere Prädikat wurde jüngst der Bürgermeister-Schütte-Mittelschule Garmisch-Partenkirchen als einziger Schule in ganz Oberbayern verliehen.... weiterlesen »

TOP-Bildungspartner

 


 

Schulbegleitendes soziales Praktikum der 8.Klassen

Im Rahmen des sozialen Praktikums durften sieben Mädchen und vier Jungen der 8a und 8M in verschiedene Berufsgruppen hineinschnuppern.

weiterlesen...


Verabschiedung von langjährigen Elternbeiräten

Frau Englhardt-Staltmayer, Frau Beu und Frau Landherr haben in den vergangenen Jahren unsere Schule als Elternbeiräte begleitet. Ein herzliches Dankeschön für die gute Zusammenarbeit und ihr tolles Engagement!

Verabschiedung-EB


Der allererste Schultag

hier gehts zu den Impressionen ...

ersterSchultag

...und wir heißen natürlich alle ABC-Schützen herzlich willkommen und wünschen einen tollen Start ins Schulleben!


Vorinformation zum neuen Schuljahr 2019/2020


 

Schulshirts

Das sind die verfügbaren Größen und Designs unserer Schulshirts:

Schulshirts