Mitgliederlogin
Benutzername

Passwort

Links

 

 


Link zum Bayerischen Staatsministerium
für Unterricht und Kultus »


Verschiedenes
Bewegungsangebote – Bastelideen –
Videos – Musikalische Grüße »
 


Infos für Erstklässler 2020/2021

Infos-Schulbeginn


 Sommergrüße

Sommergruesse


 

Zum Kalender

 

 Kommende Termine

Sommerferien

 

1. OGTS – Tag im Schuljahr 2020/2021

 

Wir sind

ZertifikatUmweltschule

« Umweltschule in Europa 18/19 »

<<Lehrerlink zum Schulportal>>

INFORMATIONEN


Hier auf unseren Infoseiten haben wir vorbereitet:

Aktuell:

14. Juli 2020

Besetzung der Schulleitung während der Sommerferien 2020

 

 


29. Mai 2020

Die Notbetreuung in den Pfingstferien findet in der

  • ersten Ferienwoche an der Schule am Gröben, Maximilianstr. 31, Telefon 08821 9103700 von 07:30 - 16:00 Uhr (freitags bis 12:00 Uhr) statt. Treffpunkt und Einlass ist jeweils um 07:30 Uhr und 08:00 Uhr vor dem Haupteingang der Schule.
  • zweiten Ferienwoche findet die Betreuung an der Bürgermeister-Schütte-Schule im gelben Container nahe der Turnhalle (Türaufschrift OGTS) zu den gleichen Zeiten statt.

Ab dem 15.06.2020 startet der Schulbetrieb für alle Klassen. Nähere Informationen bekommen Sie von Ihrem Klassenlehrer/in.

Schöne Pfingstferien!


Wer die Notfallbetreuung in Anspruch nehmen kann entnehmen Sie bitte der Mitteilung vom 23. März 2020 (siehe unten).

Anmeldeformular im Falle eines Betreuungsbedarf »

 


 

24. März 2020

Informationen zum Übertrittsverfahren in Jahrgangsstufe 4 in 2020 »

 


 

23. März 2020

Änderung der Regelungen für die Notfallbetreuung 

Liebe Eltern, wenn Sie in wichtigen systemkritischen Bereichen arbeiten und Ihre Kinder nicht zuhause versorgen können, steht Ihnen unsere Betreuung zur Verfügung. Die Bedingungen wurden nun vom Staatsministerium der Situation angepasst:

Information des Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus:

Die sich weiter ausbreitenden Infektionen mit dem Corona-Virus stellt vor allem die im Gesundheitswesen Tätigen vor sehr große Herausforderungen. Die Bayerische Staatsregierung hat daher entschieden, dass in den Notbetreuungsangeboten an Schulen und Kitas auch Kinder bzw. Schülerinnen und Schüler aufgenommen werden können, wenn bei zwei Erziehungsberechtigten nur eine bzw. einer im Bereich der Gesundheitsversorgung oder der Pflege tätig ist und aufgrund dienstlicher oder betrieblicher Notwendigkeiten in dieser Tätigkeit an einer Betreuung seines Kindes gehindert ist.

Ferner gilt nun, dass auch Schülerinnen und Schüler in höheren Jahrgangsstufen in die Notfallbetreuung aufgenommen werden können, wenn deren Behinderung oder entsprechende Beeinträchtigungen eine ganztägige Aufsicht und Betreuung erfordert. Die Voraussetzungen im Übrigen bleiben im Wesentlichen unverändert.

Zu Einzelfragen zur Abgrenzung des Kreises der Berechtigten darf auf das aktualisierte Formular zur Anmeldung zur Notfallbetreuung (Anlage) und die Homepage des Staatsministeriums verwiesen werden.

Anmeldeformular im Falle eines Betreuungsbedarf »

Bitte beachten Sie, dass die neue Regelung bereits am 23.03.2020 in Kraft getreten ist, also ab dem heutigen Montag gilt.

 


 

20. März 2020

Liebe Eltern, wenn Sie in wichtigen systemkritischen Bereichen arbeiten und Ihre Kinder nicht zuhause versorgen können, steht Ihnen unsere Betreuung

  • Montag bis Donnerstag von 7:30 Uhr - 16:00 Uhr und
  • Freitag von 7:30 Uhr-12:00 Uhr zur Verfügung.
Bitte füllen Sie das Anmeldeformular entsprechend aus. Geben Sie im Falle eines Betreuungsbedarfs Ihrem Kind das Schulmaterial mit.
 
Zu den Bereichen der kritischen Infrastruktur zählen insbesondere alle Einrichtungen,
  • die der Aufrechterhaltung der Gesundheitsversorgung und der Pflege sowie der Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe,
  • der öffentlichen Sicherheit und Ordnung einschließlich der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr (Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz),
  • der Sicherstellung der öffentlichen Infrastrukturen (Telekommunikationsdienste, Energie, Wasser, ÖPNV, Entsorgung),
  • der Lebensmittelversorgung (von der Produktion bis zum Verkauf),
  • des Personen- und Güterverkehrs,
  • der Medien (insbesondere Nachrichten- und Informationswesen sowie Risiko- und Krisenkommunikation) und
  • der Handlungsfähigkeit zentraler Stellen von Staat, Justiz und Verwaltung

dienen.

Nur Eltern mit oben genannten Berufen dürfen Ihre Kinder in die Betreuung schicken (1.-6. Jgst.)

Anmeldeformular im Falle eines Betreuungsbedarf »


Allgemein:


Sollten Sie noch Fragen haben, können Sie sich gerne auch direkt an uns wenden:

sekretariat@volksschule-partenkirchen.de