Mitgliederlogin
Benutzername

Passwort

Aktuell

Musiktheater Animato
« ein Gastspiel »

 

Auszeichnung der
« Sportlichsten Schulen im Landkreis »

 

Novemberbrief
« Aktuelles auf einen Blick »

 

Berufsorientierung
« Wir gehen neue Wege »

 

Wir sind mit dabei!
« Cariatativer Christkindlmarkt »

 

Wir sind
« Umweltschule in Europa 17/18 »
ZertifikatUmweltschule
 

Infoveranstaltung

 

Zum Kalender

 

 

Kommende Termine

Bezirksfinale Eisschnellauf

 

Vorweihnachtlicher Gottesdienst der Grundschule

 

Vorweihnachtlicher Gottesdienst der Mittelschule

 

Weihnachtsferien

 

Werkstatttage

Plastikfasten der 9a


Die Klasse 9a hat zum Thema Plastikfasten Anfang März den Lehrfilm zum Thema Plastikmüll angeschaut sowie die Ausstellung im 1. Stock besichtigt. Daraufhin haben wir Gedanken und Ideen gesammelt, wie wir selbst dazu beitragen können, weniger Plastikmüll zu produzieren. Diese Gedanken haben wir auf Plakaten festgehalten. Die Schüler hatten Mitte März die Aufgabe, ihren Plastikmüll von einem kompletten Tag zu sammeln und am nächsten Tag mit in die Schule zu bringen. Den gesammelten Müll haben wir dann auf einem Haufen gesammelt um zu veranschaulichen, welch eine immense Menge an Plastikmüll von nur wenigen Menschen an einem Tag entsteht. Ebenso haben wir bereits das Projekt Stiftesammeln besprochen und auch teilweise schon angefangen zu sammeln.

Ausweitend zum Thema haben wir ausschnitthaft damit begonnen den Film von Al Gore über die globale Erwärmung anzuschauen, der sich zu weiten Teilen auch mit dem Plastikmüll auf der Erde und speziell in den Ozeanen beschäftigt und dem damit verbundenen Teufelskreis der Erderwärmung. Während der gesamten Thematik sollten die Schüler immer wieder darauf achten, inwiefern sie es schaffen, die Punkte zu befolgen, die sie auf den Plakaten fixiert hatten.

Abschließend haben wir gemeinsam geklärt, welche Punkte ihnen leichtfielen und welche eher schwerer und nun zum Schluss die Plakate im Klassenzimmer aufgehängt, damit die Kinder immer wieder daran erinnert werden, so gut wie möglich auf unnötigen Plastikkonsum zu verzichten.