Die Offene Ganztagsschule (OGTS)

Die OGTS des Roten Kreuzes

Eine qualifizierte Nachmittagsbetreuung ist häufig der Schlüssel für schulischen Erfolg und eine gelungene Integration. Kinder erhalten ein gesundes Mittags­essen und individuelle Förderung am Nachmittg. Gleichzeitig wird der soziale Zusammenhalt und das gegenseitige Verständis gefördert.

weiterlesen

https://www.brk-gap.de/angebote/unsere-sozialen-dienstleistungen/offene-ganztagsschulen.html

Neue Räumlichkeiten ab September 2021 → auch für die ABC-Schützen

Liebe zukünftige 1.Klässler, liebe Eltern,

es ist soweit Lächelnd … es geht vorwärts – die OGTS zieht um Lächelnd

Wohin???

Ab Montag, den 8.März befindet sich die OGTS bis zum Ende der geplanten Neubauarbeiten unserer Schule in die Räumlichkeiten in der Bahnhofstraße 9 – 11 gegenüber dem Werdenfels Gymnasium, in denen auch der Hort untergebracht ist.
Ihre Kinder haben dort vier große Klassenzimmer inklusive Computerraum und einen riesigen Spielraum plus Außenbereich mit einem Spielplatz in der Nähe zur Verfügung.

Wie kommt Ihr Kind zu den OGTS Räumlichkeiten – Sicherheit am Weg???

Am Unterrichtsende wird Ihr Kind von einem Betreuer an der Schule empfangen und zu den Räumlichkeiten in der Bahnhofstraße begleitet. Kein Kind geht alleine!

Anmeldung – Optionen – Ablauf

  • Sie melden Ihr Kind verbindlich für ein Schuljahr (mind. 2 Tage/Woche) an.
  • Die OGTS findet Montag bis Donnerstag von 11Uhr – 16Uhr statt.
  • Sie können die Tage und auch die Anzahl (2-4 Nachmittage) frei wählen.
  • Es gibt dann vier Gruppen je nach Unterrichtsende:
    11 Uhr, 12 Uhr, 12:45 Uhr, 13:30 Uhr
  • Diese gehen dann zuerst mit ihrem Betreuer in die Mensa essen und danach gemeinsam zu den Räumlichkeiten in der Bahnhoftraße.

Über Ihre Anmeldung und über dein Kommen, liebe*r 1.KlässlerIn, freuen wir uns Lächelnd

Herzliche Grüße!

Euer OGTS Team mit Sonja Ermer, 2.KRin