1. Schultag – Testung für Erstklässler*Innen

Sehr geehrte Eltern,

der Beginn der Grundschulzeit am 14.09.2021 ist für Ihr Kind ein wichtiges Ereignis. Der besonderen Ausnahmesituation geschuldet müssen bei der Gestaltung des ersten Schultages die Erfordernisse des Infektionsschutzes angemessen berücksichtigt werden. Nur so ist ein sicherer Start in das Schuljahr 2021/22 möglich.

1. Testobliegenheit für SchülerInnen


Die Teilnahme an der Schuleingangsfeier (9:00 Uhr auf dem Schulhof) und am Präsenzunterricht ist auch für unsere ErstklässlerInnen nur mit Nachweis eines negativen Testergebnisses möglich.
Der Testnachweis entfällt für asymptomatische Schülerinnen und Schüler, die vollständig geimpft oder genesen sind und einen entsprechenden Nachweis erbringen.

Liebe Eltern, das bedeutet für Sie:
Lassen Sie Ihr Kind im Vorfeld an einer Teststation oder Apotheke testen und bringen Sie am ersten Schultag einen gültigen negativen Testnachweis mit (maximal 48 Std. alter PCR-Test oder maximal 24 Std. alter Antigen-Schnelltest gemäß §3Abs.4 Nr. 1 und 2 der 14. BaylfSMV), den Ihr Kind vor Betreten des Schulgebäudes der Lehrkraft zeigt.

Wenn kein gültiger Testnachweis vorgelegt wird, muss Ihr Kind an unserer Selbstteststation unter Ihrer Aufsicht und Hilfe einen Test durchführen.

2. Kontaktpersonenermittlung

Zum Zweck der Kontaktpersonenermittlung im Fall einer festgestellten Infektion mit dem Coronavirus müssen wir in der Schule die Kontaktdaten der am ersten Schultag anwesenden Eltern und Begleitpersonen erfassen. Bitte entlasten Sie uns und notieren auf einem Blatt alle an der Feier teilnehmenden Personen mit Namen und Telefonnummern und werfen das Blatt in den dafür vorgesehenen Behälter.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

3. Weitere Infektionsschutzmaßnahmen

Um einen sichere Feier zu ermöglichen bitten wir dringend darum, dass die teilnehmenden Sorgeberechtigten möglichst vollständig geimpft, genesen oder getestet sind. Vielen Dank dafür!

Noch etwas Schönes: Der Ministerrat der bayerischen Staatsregierung hat Maßnahmen zur Bewegungsförderung von Kindern beschlossen. Deshalb erhält Ihr Kind zu Schulbeginn Gutscheine für eine Jahresmitgliedschaft in einem bayerischen Sportverein (30,- €) und einen Gutschein im Wert von 50,- € für einen Kurs zum Erwerb des Seepferdchens.

Wir freuen uns auf den ersten Schultag und sind sehr zuversichtlich, dass es ein unvergesslicher Tag für Ihre Kinder werden wird.

Mit freundlichen Grüßen

Stefanie Schmidt, Rektorin